Über den Tellerrand geschaut: Serienkirchen

Welches gemeinsame Konzept verbindet die Offenbarungskirche im Berliner Stadtteil Friedrichshain mit unseren Krynos-Häusern? Na, eine Idee? Richtig, es ist das Konzept der Serienfertigung 🙂 Denn die Offenbarungskirche ist eine sogenannte Serienkirche, deren Grundgerüst aus einer vorgefertigten, selbsttragenden Konstruktion besteht. Architekt Otto Bartning schuf bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts deutschlandweit mehr als fünfzig solcher Serienkrichen, unter anderem auch im Friedrichshain. Durch Umwege stieß ich vor einiger Zeit auf das Thema und war von dem Gedanken angetan, dass Kirchen in Systembauweise errichtet wurden und somit immer einer gleichen Grundform folgten. Eben diese Grundkonstruktion aus Holz dominiert übrigens den Innenraum der Offenbarungskirche. Wer mehr über Otto Bartning und seine Serienkirchen erfahren möchte, der wird hier fündig http://www.otto-bartning.de/. Dort erfährt man auch eine ganz interessante Anekdote: Obwohl Otto Bartning das Konzept vom legendären Bauhaus mit entwickelte, gehörte er der Bewegung letztlich nicht an. Der Grund dafür: Walter Gropius bootete ihn aus und gründetet das Bauhaus im Alleingang …

Über Peter Krywald

Hier bloggt Peter Krywald.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s