Unternehmenswerte lebendig werden lassen

workshop2Morgen startet das gesamte Krynos-Team in die zweite Runde eines internen
Workshops zum Thema Unternehmenswerte. Dazu zählen bei uns die Felder
Kreativität, Menschlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und
Professionalität. Die praktische Bedeutung dieser Werte diskutierten
Kolleginnen und Kollegen bereits am 15. Juli bei einem ersten Workshop, der
von einem fachkundigen Coach moderiert wurde. Einzelne Teams aus den
Bereichen Bauleitung, Kalkulation, Marketing/Vertrieb, Rohbau, Dachdecker,
Buchhaltung und Bauvorbereitung kamen dank konstruktiver Stimmung schnell
ins Gespräch. Zudem arbeitete auch ein fachübergreifendes Projektteam am
Thema Kundenzufriedenheit.

Doch erst die gelebte Unternehmenskultur zeigt, ob Werte wie
Verbindlichkeit, Transparenz, Wertschätzung und Flexibilität nicht nur auf
dem Papier existieren. Deshalb haben sich alle Projektteams in den
vergangenen Wochen eingehender mit den Krynos-Unternehmenswerten
beschäftigt und diese mit Leben gefüllt! Die Ergebnisse stehen morgen im
Mittelpunkt beim 2. Workshop. Dieser Austausch ist besonders wichtig, damit
eben nicht das passiert, was Publizist Peter Drucker einmal so schön
formulierte: „Culture eats strategy for breakfast“.

Über Peter Krywald

Hier bloggt Peter Krywald.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Unternehmenswerte lebendig werden lassen

  1. Pingback: Werte- und Zielworkshop bei Krynos | Ein Haus in Biesdorf

  2. Pingback: Teil 3 unseres Werte-Workshops: Anderssein | Ein Haus in Biesdorf // Ein Büro in Charlottenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s